Proseminarankündigungen

Vergabe der Proseminarplätze im Sommersemester 2021

Die Vergabe der Proseminarplätze erfolgt für das Sommersemester 2021 zentral über eine elektronische Anmeldeplattform unter: https://learn.jura.uni-bonn.de/seminar mit Ihrer Uni-ID.

Falls Sie an einem Proseminar teilnehmen möchten, müssen Sie sich daher innerhalb der Proseminar-Anmeldefrist von Montag, den 22. Februar 2021 bis Sonntag, den 07. März 2021 elektronisch über die Anmeldeplattform registrieren.

Sie werden per E-Mail über den Erhalt eines Platzes informiert.

Eine Anleitung finden Sie unter folgendem Link.

Eine Auflistung der angebotenen Proseminare finden Sie hier: https://www.jura.uni-bonn.de/aktuelles/proseminarankuendigungen/

Die Bewerbung/Zulassung zum Proseminar setzt ein erfolgreiches Grundstudium mit vollständig bestandener Zwischenprüfung voraus. Wer sich für ein Proseminar des SoSe 2021 bewerben möchte, muss die Zwischenprüfung daher spätestens im SoSe 2020 bestanden haben. Wer im WS 2020/2021 noch Zwischenprüfungsleistungen erbringen muss, ist noch nicht zur Bewerbung/Teilnahme berechtigt. Entsprechend der Studienplanempfehlung (Anhang I der Studienordnung) ist die Absolvierung des Proseminars für das 4. Fachsemester empfohlen.

Allgemeine Hinweise zum Proseminar finden Sie hier: https://www.jura.uni-bonn.de/studium/studieninformationen/hauptstudium/

Bei Fragen zur Platzvergabe wenden Sie sich bitte an die Studienkoordination: studienkoordination(at)jura.uni-bonn.de

Bitte beachten Sie, dass dies ausschließlich für die Anmeldung von Proseminaren gilt. Die Anmeldung von Seminaren des Schwerpunktbereiches sowie den Master- und Begleitfachseminaren erfolgt weiterhin dezentral beim jeweiligen Lehrstuhl / Institut.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass nur Bewerbungen berücksichtigt werden können, die alle notwendigen Nachweise enthalten.

 

 


Im Sommersemerster 2021 wird Dr. Mantilla Blanco ein Proseminar zum Thema „Internationales Investitionsschutzrecht“ anbieten. Thematisch fokussiert sich das Proseminar auf aktuelle Schiedsentscheidungen und Vertragsentwürfe im Gebiet der Auslandsinvestitionen.

Weiterlesen

Im Sommersemester 2021 wird Dr. Mantilla Blanco ein Proseminar zum Thema „Völkerrechtsgeschichte“ anbieten. Im Rahmen des Proseminars werden völkerrechtliche Institutionen aus rechtshistorischer Perspektive analysiert. Darüber hinaus werden ausgewählte Auseinandersetzungen einzelner...

Weiterlesen

Proseminar "Digestenexegese"

Im SoSe 2021 bietet Dr. Gregor Albers das Seminar "Digestenexegese" an.

Weiterlesen

Im Sommersemester 2021 bietet Herr Prof. Koenig ein Proseminar zu dem Thema ,,Regulierung versus Investitionsanreize?'' mit dem Schwerpunkt telekommunikationsrechtlicher Herausforderungen an. Weitere Informationen zum Gegenstand des Seminars sowie zur Vorbesprechung finden Sie hier.

Weiterlesen

Im Sommersemster bieten Herr Prof. Gärditz und Herr Prof. Seibert ein (Pro-) Seminar zum Umweltrecht an. Weitere Informationen zu Vorbesprechung, Anmeldung etc. finden Sie hier.

Proseminarteilnehmer melden sich bitte über die Plattform an!

Weiterlesen