Proseminar "Digitale Ordnungspolitik" bei PD Dr. Dr. Armin Steinbach

Privatdozent Dr. Dr. Armin Steinbach, LL.M., Ministerialrat,Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Scharnhorststr. 34-37, 0115 Berlin (armin.steinbach@bmwi.bund.de)

bietet im Sommersemester 2019 ein Proseminar zu folgendem Thema an:

Digitale Ordnungspolitik

Das Seminar wird als Blockveranstaltung stattfinden. Teilnahmevoraussetzung ist die Übernahme eines Themas in Form einer schriftlichen Arbeit und eines mündlichen Vortrags. Die Themenverteilung erfolgt aufgrund der Präferenzen der TeilnehmerInnen und im Nachgang zu einer Vorbesprechung (voraussichtlich im Rahmen einer Telefonkonferenz). Mit dem Proseminar werden die zur Anfertigung einer Seminararbeit und deren Präsentation in einem Vortrag erforderlichen Fertigkeiten vermittelt und anhand einer kleineren schriftlichen Proseminararbeit (bis zu 15 Seiten) und einem mündlichen Referat mit anschließender Diskussion eingeübt. Über die erfolgreiche Teilnahme (Erbringung von Proseminararbeit und Referat) wird eine unbenotete Bescheinigung ausgestellt (§ 6 Abs. 4 Satz 2 StO 2015, § 4 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 SPB-PO 2015). Die Teilnahme an dem Proseminar steht allen Studierenden offen, die die Zwischenprüfung bestanden haben.

Für diejenigen, die nach der Studien- und Prüfungsordnung 2015 studieren, sind das Proseminar und die Leistungsnachweise aus den Übungen für Fortgeschrittene Zulassungsvoraussetzung für die Teilnahme an der Seminarleistung im Schwerpunktbereich. Themenliste:

1. Die Rolle des Rechts im ordoliberalen Konzept

2. Digitalisierung und das ordoliberale Konzept

3. Das Recht im technologischen Wandel

4. Digitalisierung und Wettbewerbsrecht

5. Algorithmen und Kollusionsprobleme

6. Daten als Eigentum

7. Regulierung und Regulierbarkeit des digitalen Wandels

8. Grundrechtliche Gewährleistungen im digitalen Wandel (I)

9. Grundrechtliche Gewährleistungen im digitalen Wandel (II)

10. Algorithmen und grundrechtliche Spannungslagen

11. Datenschutzrecht und Innovationswettbewerb

12. Die Digitale Rechtsperson

13. Persönliche Daten als Tauschgut der Digitalökonomie

14. Haftungsfragen in digitalem Wandel

15. Die digitale Verwaltung

Die Vergabe der Proseminarplätze erfolgt für das Sommersemester 2019 zentral über eine elektronische Anmeldeplattform unter: learn.jura.uni-bonn.de/seminar mit Ihrer Uni-ID. Falls Sie an einem Proseminar teilnehmen möchten, müssen Sie sich daher innerhalb der Proseminar-Anmeldefrist von Montag, den 04. Februar 2019 bis Sonntag, den 10. Februar 2019 elektronisch über die Anmeldeplattform registrieren. Die Vergabe der Plätze erfolgt dann ab dem 11. Februar 2019 über den Proseminar-Support. Sie werden per E-Mail über den Erhalt eines Platzes informiert.

Weitere Informationen zur Bewerbung um einen Proseminarplatz und die Platzvergabe finden Sie hier: https://www.jura.uni-bonn.de/aktuelles/proseminarankuendigungen/

 

Diesen Beitrag teilen über: