Internationales

Der Fachbereich Rechtswissenschaft räumt dem internationalen Austausch einen hohen Stellenwert ein und unterhält deshalb über 50 Kooperationen mit ausländischen Universitäten, besonders im Rahmen des Erasmus+ Programms, sowie in der Russischen Föderation, in Lateinamerika und Asien. Zudem bietet sie mit dem "Master im Deutschen Recht" ein Programm für ausländische Juristen an, das als Zusatzstudium in deutscher Sprache die Studierenden mit der deutschen Rechtstradition vertraut machen und ihnen bei exemplarischer Vertiefung Grundkenntnisse des deutschen Rechts vermitteln soll. Darüber hinaus wird die Promotion von ausländischen Juristen gefördert.