Sondermaßnahmen - COVID-19

/

Allgemeine Informationen

Sehr geehrte Studierende,

aus Anlass der um sich greifenden Covid-19-Infektion bitten wir Sie um Verständnis, dass wir die persönliche Sprechstunde des CASTLE bis auf Weiteres nicht mehr anbieten können.

Anträge jeglicher Art stellen Sie bitte per E-Mail oder aber werfen Sie sie in unser Postfach im Juridicum (Postfach-Nr. 35, gegenüber vom Dekanat), ebenso wie Unterlagen zur Erstellung diverser Bescheinigungen (bitte mit kurzem Hinweis, was gewünscht wird).

Fragen beantworten wir gerne per E-Mail. Telefonisch sind wir möglicherweise nur eingeschränkt erreichbar. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen können, aber eine telefonische Beratung in Anspruch nehmen wollen, senden Sie uns gerne eine Email mit Ihrer Telefonnummer, sodass wir Sie zurückrufen können.

Die Allgemeinen Informationen der Universität Bonn zum Umgang mit dem Corona Virus finden Sie unter folgendem Link.

Ihr verantwortungsvolles Handeln dankt Ihnen Ihr CASTLE - Team!

Besonderheiten zur Anzahl der Wiederholungsversuche im SoSe 2021

Es gelten die Corona bedingten Besonderheiten:

a) Zusätzlicher Wiederholungsversuch auch im SoSe 2021 sowohl für juristische wie auch für wirtschaftswissenschaftliche Klausuren

Nach § 14 Abs. 1 des 8. Rektoratsbeschlusses vom 12.05.2021 gilt auch für die Klausuren des Sommersemesters 2021 die Regelung, die schon in den vergangenen 2 Semestern galt: Wer im letzten Sommer- ODER im Wintersemester 2020/21 oder jetzt im Sommersemester 2021 eine Klausur nicht besteht, erhält einen zusätzlichen Versuch. Insgesamt hat man dadurch weiterhin maximal vier Versuche für jede Teilleistung. Wer also bei einer solchen Klausur - zB BGB AT - sowohl im letzten Sommer- als auch Wintersemester sowie im jetzigen Sommersemester durchgefallen ist bzw. durchfällt, bekommt nur einen zusätzlichen Versuch gutgeschrieben.

b) Rücktrittsmöglichkeiten
Nach § 14 Abs. 2 des Rektoratsbeschlusses ist ein Rücktritt vom Prüfungsversuch auch im Sommersemester 2021 ohne Angabe von Gründen sowie der Abbruch der Prüfung bis zur Abgabe einer schriftlichen Prüfungsleistung bzw. bis zum Ende einer mündlichen Prüfungsleistung möglich.

(Den Rektoratsbeschluss finden Sie hier.)

Eine Nicht-(rechtzeitige)Abgabe (z.B. aufgrund technischer Probleme) wird im SoSe 2021 ebenfalls ausnahmsweise bei der Versuchszählung (unabhängig von der Freivesuchsregelung) nicht berücksichtigt.

Besonderheiten zum Rücktritt von Prüfungen im SoSe 2021

Die aktuellen Rücktrittsregelungen finden Sie hier.


Langer Abend der Studienberatung - 24. Juni, 17 - 21 Uhr

Liebe Schüler*innen, liebe Studieninteressierte,

nach dem Abitur und kurz vor dem Bewerbungsschluss für zulassungsbeschränkte Fächer, stellen sich Studieninteressierte viele Fragen: Welches Studienfach passt zu mir und welche Qualifikationen benötige ich dafür? Welche Vorkurse gibt es? Wie komme ich zu meinem Stundenplan? Wie kann ich mein Studium finanzieren? Und was sollte ich für einen gelungenen Einstieg ins Studium generell beachten? Wie wirken sich die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus auf meinen Studienbeginn aus?

Tipps für einen erfolgreichen Studienstart erhalten Studieninteressierte dieses Jahr wieder beim „Langen Abend der Studienberatung“ der Universität Bonn. An virtuellen Informationsständen, in digitalen Kurzvorträgen und online-Beratungsgesprächen gibt es Antworten auf Fragen rund um Studienwahl und Studienbeginn. Gemeinsames Ziel der Beteiligten des „Langen Abends der Studienberatung“ ist es, Studieninteressierten unterstützend zur Seite zu stehen und die Studienwahl sowie den Studieneinstieg zu erleichtern. Die Veranstaltung, die in diesem Jahr erneut vollständig online durchgeführt wird, ist kostenlos und findet am Donnerstag, 24. Juni, von 17 bis 21 Uhr auf der Plattform www.uni-bonn.de/langerabend statt.

Auch der Studiengang Law and Economics bietet an diesem Abend einen Vortrag sowie individuelle Beratungsgespräche zur Klärung von Fragen an. Im Rahmen des Vortrags erhalten Sie Informationen zu den Inhalten und zu dem Aufbau des Law and Economic Studiums. Zudem werden die Perspektiven nach dem Bachelor aufgezeigt.

Die Zoom-Zugangsdaten finden Sie hier:

https://uni-bonn.zoom.us/j/97029062941?pwd=RW4yY3ZZczJ4b1RqS1gvTDZNUGQvZz09
Meeting-ID: 970 2906 2941
Kenncode: 527566


Anmeldefristen Proseminar WiSe 2021/22

Die verbindliche Anmeldung zum rechtsökonomischen Proseminar im Wintersemester 2021/22 erfolgt in der ersten Veranstaltungsstunde. Bitte melden Sie sich jedoch per Mail bereits vorher bis spätestens zum 31. August beim CASTLE unter castle(at)uni-bonn.de, falls Sie am rechtsökonomischen Proseminar teilnehmen möchten.

Die Anmeldung zum rechtswissenschaftlichen Proseminar erfolgt elektronisch über die Vergabeplattform des Fachbereichs Rechtswissenschaften (https://learn.jura.uni-bonn.de/seminar). Eine Anmeldung ist vom 15.07.2021 bis zum 18.07.2021 möglich. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Die Anmeldung zum Modul "Proseminar Wissenschaftliches Arbeiten" erfolgt über Basis. Das Belegverfahren findet vom 13.09.2021 bis zum 20.09.2021 statt; die Prüfungsanmeldung ist vom 05.10.2021 bis zum 12.10.2021 möglich. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Weitere generelle Informationen zum Proseminar finden Sie hier unter "Proseminar".


Klausurtermine SoSe 2021

Hier finden Sie die Klausurtermine für die Klausuren im Sommersemester 2021.


An- und Abmeldefristen für Abschlussklausuren und Hausarbeiten im SoSe 2021

Die An- und Abmeldefristen für juristische Klausuren und Hausarbeiten finden Sie hier.

Die An- und Abmeldefristen für wirtschaftswissenschaftliche Prüfungen finden Sie hier.

Die entsprechende Bekanntmachung des Prüfungsausschusses finden Sie hier.


Wiederholungsklausuren im Sommersemester 2021

Hier finden Sie die Bekanntmachung zu den Wiederholungsklausuren im Sommersemester 2021 sowie die Anmeldungsformulare für Handelsrecht, Kartellrecht und Ökonomie und Rechtsökonomie Institutionen.


Informationen zum vereinfachten Rücktritt von Hausarbeiten (WiSe 2020/2021) bzw. der Bachelorarbeit (SoSe 2021)

Ein Rücktritt von Hausarbeiten ist bis zum letzten Tag der Bearbeitungsfrist durch eine Abmeldung unter basis.uni-bonn.de möglich (bei technischen Problemen mittels Rücktrittsformular).

Ein Rücktritt von der Bachelorarbeit ist bis zum Abgabefristende der schriftlichen Prüfungsleistung (letzter Tag der Frist maßgeblich, nicht der Folgetag mit Abgabemöglichkeit 12 Uhr) mittels Rücktrittsformular an das Prüfungsamt möglich.


Webportal "Besser digital studieren"

Auf diesem neuen Webportal der Universität Bonn erhalten Sie Unterstützungsangebote für das digitale Studium, sowie einen Überblick zu allen wichtigen Fakten und den neusten Entwicklungen. Außerdem finden Sie dort zahlreiche Veranstaltungen, die wertvolle Tipps für ein effektives digitales Studium geben. Hier der Link zum Webportal.