WIE GEHT ES NACH DEM BACHELOR-ABSCHLUSS WEITER?

Unsere Absolventen/innen werden in den Berufsfeldern gesucht sein, die rechtsökonomische Erkenntnisse und Methoden voraussetzen und deren Anwendung in der beruflichen Praxis erfordern. Sie werden zum Beispiel

  • in Unternehmen an den Schnittstellen von Betriebswirtschaft und Recht bzw. Management und Rechtsabteilung tätig sein oder
  • Gestaltungsaufgaben in Unternehmen und Verwaltungen (Optimierung von Verträgen, Management von Konflikten) übernehmen.
  • in der Bundesverwaltung, insbesondere in Regulierungs- und Wettbewerbsbehörden arbeiten (Bundeskartellamt, Bundesnetzagentur, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)
  • in der Verwaltung auf europäischer Ebene tätig sein (z.B. bei der Generaldirektion Wettbewerb)
  • Aufgaben im Bereich der Politikberatung auf nationaler sowie europäischer Ebene wahrnehmen (z.B. bei der Monopolkommission)

Sie werden darüber hinaus befähigt, postgraduale Studiengänge aufzunehmen. Dies ist an der Universität Bonn möglich durch den Übergang

Eine Übersicht über die wirtschaftswissenschaftlichen Masterprogramme an deutschsprachigen Hochschulen finden Sie hier.

Eine Übersicht über die LL.M.-Programme an deutschsprachigen Hochschulen finden Sie hier.