Das Kursprogramm des Öffentlichen Rechts untergliedert sich in insgesamt drei Module, wovon das erste das Allgemeine und Besondere Verwaltungsrecht zum Inhalt hat. Staatsorganisationsrecht mitsamt Verfassungsprozessrecht stellt den Schwerpunkt des zweiten Moduls dar, das darüber hinaus zusätzlich das Staatshaftungsrecht aufgreift. Im dritten Modul werden schließlich die Grundrechtslehren, das Europarecht und die völkerrechtlichen Bezüge des Grundgesetzes behandelt.   

 

 

  • Öffentliches Recht I: Verwaltungsrecht AT und BT mit Verwaltungsprozessrecht (Prof. Dr. Sauer)
  • Öffentliches Recht II: Staatsrecht I/ Verfassungsprozessrecht/Staatshaftungsrecht (Prof. Dr. Sauer)
  • Öffentliches Recht III: Europarecht/Staatsrecht III (Prof. Dr. Sauer) 
  • Öffentliches Recht IV: Staatshaftungsrecht (Dr. von Weschpfennig)
  • Öffentliches Recht V: Grundrechte (Prof. Dr. Gärditz)