Bonner Examenskurs - Klausurenkurs

Das Examensrepetitorium wird durch den Klausurenkurs ergänzt, der in allererster Linie dem regelmäßigen, im Optimalfall auf ein Jahr angelegten Training der im Repetitorium vermittelten methodischen Fähigkeiten dient. Zudem bietet die regelmäßige und konstante Teilnahme am Klausurenkurs die realistischste Chance zur Selbsteinschätzung hinsichtlich der eigenen Erfolgschancen in der staatlichen Pflichtfachprüfung. 

Der Klausurenkurs wird ganzjährig immer freitags von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr und samstags von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr in Hörsaal D (etwaige Raumänderungen vorbehalten) angeboten. Es werden jeweils zwei Klausursachverhalte ausgegeben, eine Zivilrechtsklausur sowie abwechselnd eine Klausur aus dem Strafrecht und eine aus dem Öffentlichen Recht.

 

Eine Übersicht über die Klausurenkurstermine finden Sie hier.

 Eine Übersicht für das kommende Semester hier.

 


eCampus
Die Sachverhalte und Lösungsskizzen finden Sie auf eCampus im "Bonner Examenskurs"
.