Zu den im Jahr 2016 diskutierten Vorträgen gehören:

Michael Beurskens (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht)
Verantwortlichkeit für IT-Sicherheitsverletzungen - Internetteilnahme auf eigene Gefahr?

Jasmin Gider (Institut für Finanzmarktökonomie und Statistik) "Do Financial Advisors Matter for Information Leakage in Mergers & Acquisitions?

Michael Adams (Universität Hamburg) „Ein ziemlich großer Fehler: intangible Kosten und der Wert des menschlichen Lebens in Recht und Wirtschaft"

Isabel Schnabel (Institut für Finanzmarktökonomie und Statistik) "Sollten Bankenaufsicht und Geldpolitik getrennt werden?"

Thomas Grosse-Wilde (Lehrstuhl für deutsches und internationales Strafrecht und Strafprozessrecht, Strafrechtsvergleichung und Strafrechtsgeschichte) "Eine kritische Analyse der rechtsökonomischen Rekonstruktion des Kausalitätserfordernisses im Deliktsrecht"

Tade M. Spranger (Center for Live Sciences & Law, Universität Bonn) "Biomedizin- und Gesundheitsrecht im europäischen Binnenmarkt"

Wolfgang Durner (Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Universität Bonn) "Wasserrecht und Wasserwirtschaft. Warum die ökonomische Analyse im deutschen öffentlichen Recht wenig Widerhall findet und weshalb sie im Wasserrecht funktionieren könnte"