Vorlesungsprogramm des Kriminologischen Seminars im SPB 9  

Herr Prof. Dr. Verrel bietet folgende Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/18 an:

- Vorlesung "Kriminologie-Vertiefung"                     - donnerstags 10 - 12 Uhr, Hörsaal H
- Vorlesung "Strafvollzug"                                                 - donnerstags 16 - 18 Uhr, Hörsaal E

- Übung im Strafrecht
  Ausgabetermin der Hausarbeit: 31. Juli 2017
  Abgabetermin der Hausarbeit:   04. Oktober 2017
  Den Sachverhalt für die Übung finden Sie ab dem 31. Juli 2017 hier.
  Hinweise zur Anfertigung einer Hausarbeit finden Sie ab dem 31. Juli 2017 hier.
  Terminplan der Übung

 - Seminar "Krankheit und Strafrecht" (SPB 9) als Blockseminar gemeinsam mit Prof. Dr. Zabel
 (Das Anmeldeverfahren ist bereits abgeschlossen.)

Die Begleitmaterialien werden in eCampus bereitgestellt.

Ab Sommersemester 2018 gilt der folgende Turnus:
- Sommersemester: Kriminologie und Jugendstrafrecht
- Wintersemester: Strafrechtliche Sanktionen und Strafvollzug oder Kriminologie-Vertiefung (im Wechsel)

 

Prof. Banse bietet jeweils im Wintersemester die im SPB-9 anrechenbare Vorlesung Rechtspsychologie für Juristen mit Abschlussklausur an. Diese Veranstaltung ist auf 25 Teilnehmer beschränkt. Zugelassen werden nur Studierende, die zuvor die Vorlesung Kriminologie erfolgreich besucht haben (weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Fachbereichs in den Informationen zum Schwerpunkt 9: www.jura.uni-bonn.de/index.php) Wer an der Vorlesung von Herrn Prof. Banse teilnehmen möchte, muss daher sein Schwerpunktbereichsstudium so planen, dass er zuvor die Vorlesung Kriminologie im Sommersemester belegen kann. Die aktuellen Anmeldeformalitäten für die Vorlesung Rechtspsychologie im Wintersemester 2017/18  finden Sie hier.