Prof. Dr. Moritz Brinkmann, LL.M. (McGill)

Staatsexamina und akademische Grade

1998Erste Juristische Staatsprüfung in Heidelberg
2001Promotion durch die Juristische Fakultät der Universität Heidelberg
2002Zweite Juristische Staatsprüfung in Berlin
2004Master of Laws (LL.M.), McGill University, Montreal
2009Habilitation durch die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln. Erteilung der Lehrbefugnis für die Fächer Bürgerliches Recht, Zivilverfahrensrecht, Insolvenzrecht, Internationales Privatrecht sowie Rechtsvergleichung

Ausbildung und beruflicher Werdegang 

1994 - 1998  Jurastudium an den Universitäten Hamburg und Heidelberg
1998 - 2000Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Heidelberg, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht, Prof. Dr. Ludwig Häsemeyer
2000 - 2002Referendariat am Kammergericht Berlin
2002 - 2003Master-Studium an der McGill University, Montreal
2003 - 2004Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg, Seminar für Handels-, Schifffahrts- und Wirtschaftsrecht der Universität Hamburg, Prof. Dr. Heribert Hirte
2004 - 2009Wissenschaftlicher Assistent an der Universität zu Köln, Institut für Verfahrensrecht, Prof. Dr. Hanns Prütting
WS 2009/2010

Lehrstuhlvertretung an der Universität Konstanz

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht,Zivilprozessrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Lehrstuhlinhaberin Prof. Dr. Astrid Stadler

SS 2010Lehrstuhlvertretung an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Lehrstuhl Prof. Dr. Eberhard Schilken
Nov. 2010Ernennung zum Universitätsprofessor, seitdem Inhaber des Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Zivilverfahrensrecht sowie Insolvenzrecht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Funktionen  

  • Vertreter der Bundesrepublik Deutschland in der Working Group VI bei UNCITRAL
  • National Coordinator (Germany) im Rahmen der World Bank Community of Practice on Insolvency and Creditors/Debtor Regimes 
  • Vorsitzender des Prüfungsausschusses des Studiengangs Law and Economics, Universität Bonn
  • Mitglied der Studienreformkommission des rechtswissenschaftlichen Fachbereichs der Universität Bonn
  • Mitglied der Auswahlkommission des DAAD für die Vergabe von LL.M. Stipendien