Bankrechtliches Praktikerseminar

Im Wintersemester 2020/2021 setzen das Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht und das Institut für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung der Universität Bonn das Bankrechtliche Praktikerseminar in bereits 30. Auflage fort. Das Seminar dient dem Dialog von Wissenschaft und Praxis und hat sich zum Ziel gesetzt, ein neutraler Ort der oft durch die unterschiedlichen Interessen von Banken und Verbraucherschützern geprägten Diskussion zu sein. Es soll darüber hinaus den informellen Gedankenaustausch zwischen Lehre, Richterschaft und Anwaltschaft fördern und nicht zuletzt Hilfestellung bei der Lösung der bank- und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen der täglichen Praxis geben.

Wir hoffen, dass wir mit der Auswahl der Themen wieder auf Ihr reges Interesse stoßen, und würden uns freuen, Sie bei einer oder gar mehreren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Für die Unterstützung der Veranstaltung bedanken wir uns bei den Rechtsanwaltskanzleien BKL Fischer Kühne + Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB, CBH Rechtsanwälte, Dr. Klassen & Partner GbR sowie MEYER-KÖRING Rechtsanwälte Steuerberater.

 

Bonn und Wien, im September 2020

Prof. Dr. Johannes Köndgen, Prof. Dr. Jens Koch, Prof. Dr. Matthias Lehmann

 

Programm:


1. Panel zum Thema: Skandal rund um Wirecard (29.10.2020)

Der Skandal rund um Wirecard beschäftigt derzeit Politik, Praxis, Wissenschaft und Medien gleichermaßen. Daher wird sich das erste Praktikerseminar diesem vielseitigen Thema in Form eines Panels mit Experten zu verschiedenen Bereichen widmen. Zunächst wird jeder Experte einen etwa 10-minütigen Impulsvortrag halten. Diesen Vorträgen wird sodann eine Diskussionsrunde folgen. Zum Ende wird wie immer Zeit für Fragen seitens der Zuhörer bleiben. Als Experten konnten wir gewinnen:

  • Prof. Dr. Joachim Hennrichs (Universität zu Köln)
  • RA Maximilian Weiss, LL.M. (Northwestern) (TILP Rechtsanwälte)
  • Prof. Dr. Jens-Hinrich Binder, LL.M. (London) (Eberhard Karls Universität Tübingen)
  • Dr. Florian Toncar (MdB und Rechtsanwalt)

Das erste Praktikerseminar wird aufgrund der derzeitigen COVID-19 Lage über Zoom stattfinden. Sie können sich wie üblich hier anmelden. Wenige Tage vor der Veranstaltung bekommen Sie sodann die Daten zum Einwählen in die Veranstaltung sowie weitere Informationen.

 

2. Haftung bei Prospektverwendung (26.11.2020)

  • AkadR a.Z. PD Andreas Dieckmann (Leibniz Universität Hannover)

 

3. Zeitenwende im Wertpapierrecht - Der Referentenentwurf für ein Gesetz über elektronische Wertpapiere - eWpG (4.2.2021)

  • Prof. Matthias Lehmann (Universität Wien)

 

 Das Programm finden Sie auch hier.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden. Die Einzelheiten zur datenschutzrechtlichen Erklärung finden Sie innerhalb des Anmeldeformulars, die Mitteilung gemäß Art. 13 DSGVO ist hier abrufbar. Die Datenschutzerklärung für die Webseite des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Universität Bonn finden Sie hier.

 

Kontoverbindung für passives Sponsoring:

Universitätskasse Bonn

Sparkasse KölnBonn

Konto-Nr. 576 95

BLZ 370 501 98

Verwendungszweck: 12A-25158-00-31140001