Anselm-Leander Wancke, Mag. Iur.

Lebenslauf:

2012 Abitur am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Oberhausen-Sterkrade.
2012-2017 Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn.
2013-2016Studentische Hilfskraft am Institut für Strafrecht und Strafprozessrecht der Universität Bonn bei Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Urs Kindhäuser.
Seit Juni 2017Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung der Universität Bonn bei Prof. Dr. Matthias Lehmann, D.E.A., LL. M., J.S.D.

Publikationen: 

Aufsätze:

  • Annullierte oder verspätete Flüge: Die Frage des Gerichtsstands, Bonner Rechtsjournal (BRJ) 2017, 107-113 (im Erscheinen) (zusammen mit Professor Lehmann).

Sonstiges:

06.07.2017Vortrag im Rahmen der siebten IRZ-Sommerschule „Deutsches Recht" in der Zeit vom 02. bis 08. Juli 2017 in Bonn zum Thema „Die Einwirkung des Unionsrechts auf das nationale Privat- und Wirtschaftsrecht".