Nihal D´Souza, LL.M., B.C.L.

Lebenslauf

2008-2013  

LL.B. Universität Bangalore

2013-2014

LL.M. Europa-Institut der Universität des Saarlandes; gefördert durch das Jawaharlal Nehru Award for International Understanding - Dr. Angela Merkel Stipendium (Master-Stipendium für Europäisches Recht)

März - April 2014  

Praktiant DLA Piper, Hamburg

2016

 Bachelor of Civil Law (Oxford)

seit August 2015

Doktorand; gefördert durch The International Max Planck Research School for Successful Dispute Resolution (IMPRS-SDR)

seit September 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung der Universität Bonn (Prof. Dr. Matthias Lehmann)

 

Sonstiges:

2015-2016

Young Ambassador des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)

2015

Ausgezeichnet als Associate Fellow, Royal Commonwealth Society