Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Sehr geehrte Studierende,
nach durchgeführter Befragung wurde beschlossen, in den Vorlesungen Allg. Verwaltungsrecht, Schuldrecht II und Sachenrecht die Teilnahmebeschränkung fallen zu lassen.
In der kommenden Woche (8.-12.11.) kann also auch die Buchstabengruppe A-K an den Präsenzsitzungen dieser Vorlesungen teilnehmen. 
Die Möglichkeit, die Vorlesungen via Zoom zu verfolgen, bleibt weiterhin bestehen.
 

ACHTUNG - Teilnahme an den Präsenzsitzungen nur im wöchentlichen Rhythmus möglich

Aufgrund der großen Studierendenzahl werden leider nicht alle Studierenden im Hörsaal in corona-konformer Weise Platz finden. Die Vorlesung wird daher im Wechselunterricht stattfinden: In den geraden Kalenderwochen können die Hörerinnen und Hörer mit den Anfangsbuchstaben A - K (Nachname!) an den Präsenzsitzungen teilnehmen, in den geraden Kalenderwochen sind die Studierenden mit den Anfangsbuchstaben L - Z dran. Die Buchstabengruppe, die jeweils nicht präsentisch teilnehmen kann, hat die Möglichkeit, die Vorlesung über Zoom zu verfolgen. Ich bitte Sie sehr, sich an diese Einteilung zu halten, weil sonst eine rechtmäßige Durchführung der Vorlesung nicht möglich ist.

In der ersten Vorlesungswoche vom 11.10. werden die Veranstaltungen ausschließlich online via Zoom stattfinden, der Wechselunterricht beginnt dann am 18. Oktober mit der Buchstabengruppe A - K.

 

Vorlesungszeiten:

  • Mo., 10 (c.t.) - 12 Uhr (HS D oder online)
  • Di., 10 (c.t.) - 12 Uhr (HS D oder online)
  • Fr., 8.30 - 10 Uhr (online)

Folien: