Proseminar „Völkerrechtsgeschichte“

Im Wintersemester 2020-2021 wird Dr. Sebastián Mantilla Blanco ein Proseminar zum Thema „Völkerrechtsgeschichte“ anbieten. Im Rahmen des Proseminars werden völkerrechtliche Institutionen aus rechtshistorischer Perspektive analysiert. Darüber hinaus werden ausgewählte Auseinandersetzungen einzelner völkerrechtlicher Denkschulen thematisiert. Die Proseminarankündigung finden Sie hier.

(Pro)Seminar "Internationales Recht der Biotechnologie"

Im kommenden Wintersemester wird Frau Dr. Seitz gemeinsam mit Herrn Prof. Herdegen ein Seminar zum "Internationalen Recht der Biotechnologie" für Studierende der SPB 7 & 8 anbieten. Auch Studierende, die eine Proseminararbeit verfassen möchten, sind herzlich willkommen.

Es findet eine Vorbesprechung am Donnerstag, 16. Juli 2020, 10:00 Uhr via Zoom statt.

Logindaten:

Beitrittslink: uni-bonn.zoom.us/j/98508942866

Meeting-ID: 985 0894 2866

Passwort: 778862

Die Anmeldung für das Seminar erfolgt für Teilnehmer des Proseminars über das zentrale System des Fachbereichs. (https://learn.jura.uni-bonn.de/seminar)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Proseminar von Frau Dr. Seitz sind noch freie Plätze vorhanden- Eine Anmeldung ist noch bis zum 25.05.2020 möglich!


Proseminar zum "internationalen Recht der Biotechnologie" bei Frau Dr. Seitz

Im Sommersemester 2020 wird Frau Dr. Claudia Seitz ein Proseminar zum Thema „Internationales Recht der Biotechnologie“ anbieten. Es besteht keine Gelegenheit, eine Seminararbeit für einen Schwerpunktbereich anzufertigen.

Das Proseminar wird als Blockveranstaltung durchgeführt werden. Der Termin für eine Besprechung für Interessenten wird noch bekannt gegeben.Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 25. Mai 2020.

Weitere Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Proseminare bei Herrn Dr. Sebastián Mantilla Blanco im Sommersemester 2020

Im Sommersemester 2020 wird Dr. Sebastián Mantilla Blanco jeweils ein Proseminar zum Thema „Aktuelle Entwicklungen im internationalen Investitionsschutzrecht“ und zum Thema "Menschenrechte" anbieten. Die Bearbeitung und die Vorträge werden in der Vorlesungszeit stattfinden.

Die Vorträge sollen im Rahmen einer Blockveranstaltung gehalten werden.

Weitere Informationen zum Proseminar "Menschenrechte" finden Sie hier, zum Proseminar "Investitionsschutzrecht" hier.


Seminar im Sommersemester 2020

Im Sommersemester 2020 wird Herr Professor Herdegen zusammen mit dem designierten Kissinger-Professor Dr. Ulrich Schlie und Seniorprofessor James D. Bindenagel, Botschafter a.D., ein Seminar zum Thema "Aktuelle Herausforderungen des Völkerrechts" (Schwerpunktbereiche Nr. 6 und 8) anbieten. Das Seminar richtet sich an Studierende im Schwerpunktbereich, kann jedoch auch als Proseminar belegt werden. Nebenfachstudierende aus den politischen Wissenschaften sind herzlich willkommen. 

Nähere Informationen finden Sie hier. Die Vorbesprechung findet statt am 21. Januar um 12.30 Uhr in der Bibliothek für Völkerrecht (Ostturm, 4. Stock).