Proseminar - Auslegung völkerrechtlicher Verträge

Im Wintersemester 2021/2022 wird Dr. Mantilla Blanco ein Proseminar zum Thema "Auslegung völkerrechtlicher Verträge" anbieten. Im Rahmen des Proseminars werden verschiedene Methoden und praktisch relevante Probleme der Vertragsauslegung im Völkerrecht thematisiert. Die Ankündigung finden Sie hier.


Proseminar - Völkerrechtsgeschichte

Im Wintersemester 2021/2022 wird Dr. Mantilla Blanco ein Proseminar zum Thema "Völkerrechtsgeschichte" anbieten. Im Rahmen des Proseminars werden ausgewählte dogmatische Auseinandersetzungen völkerrechtlicher Denkschulen thematisiert und völkerrechtliche Institutionen aus rechtshistorischer Perspektive analysiert. Die Ankündigung finden Sie hier.


Proseminar - Aktuelle Entwicklungen im Internationalen Wirtschaftsrecht

Im Wintersemester 2021/2022 wird Dr. Mantilla Blanco ein Proseminar zum Thema „Aktuelle Entwicklungen im internationalen Wirtschaftsrecht“ anbieten. Im Rahmen des Proseminars werden aktuelle Entscheidungen von Investitionsschiedsgerichten und Spruchkörpern der Welthandelsorganisation besprochen. Zudem werden gegenwärtige Tendenzen in der Gestaltung von völkerrechtlichen Verträgen analysiert. Die Ankündigung finden Sie hier.


Seminar zum Völkerrecht im Wintersemester 2021/2022 bei Professorin de Wet

Im Wintersemester 2021/2022 wird Frau Professorin de Wet ein Seminar zum Völkerrecht mit dem Thema "Die Umsetzung internationaler Menschenrechtsstandards in verschiedenen Rechtskulturen" (Schwerpunktbereiche Nr. 6 und 8) anbieten. Das Seminar soll als Blockveranstaltung durchgeführt werden. Ingsgesamt stehen maximal 15 Seminarplätze zur Verfügung; für Studierende aus dem Nebenfach wird ein Kontingent an Seminarplätzen bereitgehalten. Eine Vorbesprechung für Interessierte findet am 14.07.2021 um 10.30 Uhr in digitaler Form statt. Einwahllink, Themenvorschläge und weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung


Abschlussklausuren im Sommersemester 2021

Vertiefung Europarecht, am Donnerstag, den 5. August 2021, 09:00-12:00

Völkerrecht II, am Montag, den 9. August 2021, 09:00-12:00

Einführung in das Internationale Wirtschaftsrecht, am Dienstag, den 10. August 2021, 09:00-12:00

Die Klausurdauer beträgt jeweils 120 Minuten. Die angegebene Zeitspanne von 3 Stunden dient der Notwendigkeit, im Fall von online-Klausuren auch das 60 minütige Zeitfenster zum Hochladen der Klausur mit einzuplanen.

Es sei auch an die Prüfungsanmeldefrist erinnert, bei der es sich um eine Ausschlussfrist handelt. Der Anmeldezeitraum beginnt am Mittwoch, 30. Juni 2021 und endet am Mittwoch, 14. Juli 2021, jeweils um 12:00 Uhr.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website des Prüfungsamtes; insbesondere über die noch zu klärende Frage, ob die Klausuren online oder in Präsenz abgehalten werden.


(Pro)Seminar "Internationales Recht der Biotechnologie"

Im kommenden Wintersemester wird Frau Prof. Dr. Seitz (Universität Gent) ein Seminar zum "Internationalen Recht der Biotechnologie" für Studierende der SPB 7 & 8 anbieten. Auch Studierende, die eine Proseminararbeit verfassen möchten, sind herzlich willkommen.

Es findet eine Vorbesprechung am Donnerstag, 15. Juli 2021, 9:00 Uhr via Zoom statt.

Logindaten:

Beitrittslink: uni-bonn.zoom.us/j/99039299258

Meeting-ID: 990 3929 9258

Passwort: 443322

Die Anmeldung für das Seminar erfolgt für Teilnehmer des Proseminars über das zentrale System des Fachbereichs (https://seminarvergabe.jura.uni-bonn.de/) vom 15. Juli bis einschließlich 18. Juli 2021. Die Ankündigung finden Sie hier.


Proseminar - Völkerrechtsgeschichte

Im Sommersemester 2021 wird Dr. Mantilla Blanco ein Proseminar zum Thema „Völkerrechtsgeschichte“ anbieten. Im Rahmen des Proseminars werden völkerrechtliche Institutionen aus rechtshistorischer Perspektive analysiert. Darüber hinaus werden ausgewählte Auseinandersetzungen einzelner völkerrechtlicher Denkschulen thematisiert. Die Ankündigung finden Sie hier.


Lehre im Wintersemester 2020/2021

Prof. Dr. DDr. h.c. Matthias Herdegen

Herr Prof. Herdegen wird im kommenden Wintersemester folgende Vorlesungen durchführen:

  • Völkerrecht I, Mo. 10-12 Uhr,
  • Recht der Auslandsinvestitionen, Mo. 14-16 Uhr,
  • Internationales Wirtschaftsrecht II (WTO-Recht), Di. 8.30-10 Uhr.

Die Veranstaltungen werden digital via Zoom stattfinden. Die entsprechenden Zugangsdaten finden Sie in den jeweils zugeordneten eCampus-Kursen.

 

Das von Herrn Prof. Herdegen durchgeführte Seminar im Schwerpunktbereich wird nach derzeitigem Stand von Planung und Infektionsgeschehen als Onlineveranstaltung stattfinden.

 

Prof. Dr. Erika de Wet, LL.M.

Das von Frau Prof. de Wet durchgeführte Seminar im Schwerpunktbereich wird nach derzeitgem Stand von Planung und Infektionsgeschehen als Präsenzveranstaltung stattfinden.

 

Dr. Thomas Steffen

Herr Dr. Thomas Steffen, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, wird am 3./4. Dezember 2020 die Vorlesung "Das Recht der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion" halten. Unter Berücksichtigung der jüngsten Covid-19 Entwicklungen ist geplant, die Veranstaltung via Zoom durchzuführen.

 

Allgemeine Rückfragen zur Lehre im kommenden Semester richten Sie bitte an: pduerr@uni-bonn.de.