Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Große Übung im Öffentlichen Recht

donnerstags von 16 bis 18 Uhr in HS D oder über zoom

Ab Donnerstag, den 25.11.2021, wird die Vorlesung nur noch über Zoom stattfinden.

Zoom-Meeting beitreten

uni-bonn.zoom.us/j/99580494824

Meeting-ID: 995 8049 4824

Kenncode: 262790

Terminplan der Übung:

Sachverhalt der Hausarbeit:

1. Besprechungsfall:

2. Besprechungsfall:

3. Besprechungsfall:

4. Besprechungsfall:

5: Besprechungsfall:

6. Besprechungsfall:

7. Besprechungsfall:

8. Besprechungsfall:

Scheinausgabe!

Wenn Sie einen Schein benötigen, senden Sie bitte eine Mail mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Matrikelnummer an: sekretariat.zeia@~@uni-bonn.de.

Der Schein wird Ihnen dann im Laufe der Semesterferien als PDF-Dokument zugeschickt.

 

Europarecht I

Klausur am 11.02.2022 - 16:30-18:30 Uhr

Die Mitteilung der Ergebnisse sowie die Ausgabe der Klausuren erfolgt digital per Mail. Bitte wenden Sie sich in diesem Zusammenhang unter Angabe des im Rahmen der Klausurbearbeitung angegebenen Namens sowie der Matrikelnummer an: sekretariat.zeia@uni-bonn.de

 

FAQs zur Klausur

Klausursachverhalt

 

Hinweise – Online/OpenBook-Klausur:

Die Bearbeitungszeit beträgt 120 Minuten (16:30-18:30 Uhr).

Die Lösung ist handschriftlich zu erstellen und nach dem Ende der Bearbeitungszeit unverzüglich einzuscannen. Die so hergestellte PDF-Datei benennen Sie bitte nach dem Format ,,Matrikelnummer-EuR_WiSe2122‘‘.

Nach dem Einscannen laden Sie die Datei bitte in den unter

https://uni-bonn.sciebo.de/s/loePN7WMmVyv8hZ

zugänglichen Cloud-Ordner hoch. Nur wenn die Abgabe auf diesem Wege nicht funktionieren sollte, können Sie die Klausur per E-Mail an sekretariat.zeia@~@uni-bonn.de abgeben.

Die Abgabefrist endet 60 Minuten nach Ablauf der Bearbeitungszeit (um 19:30 Uhr). Nach Ablauf dieser Zeit eingehende Arbeiten gelten als nicht abgelegt und werden mit ungenügend (0 Punkte) bewertet. Es ist daher unmittelbar nach dem Ende der Bearbeitungszeit mit der Digitalisierung der Arbeit zu beginnen, damit Sie etwaige technische Probleme zeitnah innerhalb des Zeitfensters für die Übersendung melden können und ggf. ausreichend Zeit bleibt, die nur ausnahmsweise zulässige E-Mail-Variante zu nutzen.

An die Adresse sekretariat.zeia@~@uni-bonn.de sowie s3cacesa@~@uni-bonn.de können Sie während der Klausur etwaige Fragen z.B. bei Unklarheiten in der Aufgabenstellung senden. Sofern sich hierbei allgemeiner Klarstellungsbedarf zeigen sollte, werden die entsprechenden Informationen an alle Mitglieder des eCampus-Kurses gesendet. In dringenden Fällen melden Sie sich bitte telefonisch beim Lehrstuhl (+49 (0)228 73-1891).

Die Kommunikation mit anderen Prüfungsteilnehmern oder dritten Personen während der Prüfung ist nicht zulässig. Aus Gründen der Fairness allen Klausurteilnehmern gegenüber wird dringend zur Beachtung dieser Vorgabe angehalten, da für den Fall, dass z.B. während der Bearbeitungszeit Hinweise und Lösungsskizzen der Klausur im Internet kursieren, nicht nur einzelne Prüflinge wegen Täuschung sanktioniert würden, sondern dies die Annullierung des kompletten Klausurdurchgangs zur Folge haben kann.

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte der Handreichung des Prüfungsamtes.

 

donnerstags von 14 bis 16 Uhr in HS D oder über zoom

Ab Donnerstag, den 25.11.2021, wird die Vorlesung nur noch über Zoom stattfinden.

Die Klausur findet am Freitag, den 11. Februar von 16:30 bis 18:30 Uhr online statt.

Skript zur Vorlesung:

Zoom-Meeting beitreten

uni-bonn.zoom.us/j/95674425265

Meeting-ID: 956 7442 5265

Kenncode: 744948

Auf das vorlesungsbegleitende Lehrwerk, Haratsch/Koenig/Pechstein, Europarecht, können Sie über den Mohr Siebeck eLibrary-Zugang der Universität Bonn zugreifen (eine Übersicht über die Datenbanken des Juristischen Seminars finden Sie unter https://seminar.jura.uni-bonn.de/literatursuche/datenbanken/).

Sollten Sie sich nicht im Netzbereich der Universität Bonn (eduroam) befinden, ist es erforderlich, einen VPN-Zugang zu nutzen. Eine Anleitung zur Einrichtung des VPN-Zugangs finden Sie unter: https://www.hrz.uni-bonn.de/de/services/internet-und-netzzugang/vpn

Sobald Sie sich im Netzbereich der Universität Bonn befinden oder den VPN-Zugang aktiviert haben, können Sie über die Internetseite des Juristischen Seminars auf die Mohr Siebeck eLibrary zugreifen. Das Lehrwerk finden Sie entweder über die Suchfunktion oder direkt über den folgenden Link: https://www.mohrsiebeck.com/buch/europarecht-9783161592959?no_cache=1

 

(Pro)-Seminar

"Rückforderung von rechtswidrigen Beihilfen als bilanzrechtliche Herausforderung"

Vorbesprechung am 11. August um 16 Uhr via zoom (Der Link wird den angemeldeten Teilnehmern per Mail mitgeteilt)