Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Dr. Maike Flink

Telefon: 0228-73 7963

E-Mail: maike.flink@~@uni-bonn.de

 

Akademische Laufbahn

  • Seit 02/2021 Rechtsreferendarin am Landgericht Bonn
  • Seit 10/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit, Lehrstuhl Prof. Dr. Thüsing LL.M. (Harvard)
  • Promotion zum Thema: "Beschäftigtendatenschutz als Aufgabe des Betriebsrats – Kompetenzen und Verantwortung des Betriebsrats für den Datenschutz"; gefördert durch ein Promotionsstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • 08/2018: Erstes Juristisches Staatsexamen
  • 12/2015-09/2018: Studentische Hilfskraft am Institut für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit, Lehrstuhl Prof. Dr. Thüsing LL.M. (Harvard)
  • 10/2013-8/2018: Studium der Rechtswissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, gefördert durch ein Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung

 

Veröffentlichungen

  • Stipendienwesen auf dem AGG-rechtlichen Prüfstand, ZEuP 2019, 593-602 (zusammen mit Gregor Thüsing und Melanie Jänsch)
  • Betriebsübergang bei Abschluss eines Betriebsführungsvertrages?, Festschrift für Wilhelm Moll, 2019, S. 659-666 (zusammen mit Gregor Thüsing)
  • Arbeitszeiterfassung als europarechtliche Pflicht – Zur Reichweite der Entscheidung EuGH v. 14.1.2019 – C-55/18 und zum Umsetzungsbedarf im deutschen Recht, ZfA 2019, 456-485 (zusammen mit Gregor Thüsing und Melanie Jänsch)
  • Europarechtskonforme Regelung der Speicherung von Informationen über Insolvenz- und Restschuld-befreiungsverfahren durch Auskunfteien – Eine kritische Stellungnahme zum Entwurf eines neuen § 301 V InsO, NZI 2020, 611-619 (zusammen mit Gregor Thüsing und Sebastian Rombey)
  • Das gesetzliche Verbot der Korrektur unrichtiger Diagnosedaten – Zur Verfassungskonformität des § 303 Abs. 4 SGB V, MedR 2020, 650-663 (zusammen mit Gregor Thüsing)
  • Arbeitszeit oder nicht? Eine Frage illustriert am Beispiel des Beifahrers, SR 2021, 45-60 (zusammen mit Gregor Thüsing und Melanie Jänsch)
  • Die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit des Betriebsrats nach § 79a BetrVG-E, RDV 2021, 123-128