Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Dr. Melanie Jänsch



Telefon: 0228-73 7574

E-Mail: jaensch@uni-bonn.de

 

 

 

 

Akademische Laufbahn

  • Seit 10/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit, Lehrstuhl Prof. Dr. Thüsing LL.M. (Harvard); Promotion zum Thema "Angemessene Vorstandsverträge - Zur Begrenzung der Gestaltungsfreiheit durch AGB-rechtliche Bestimmungen", Disputation am 03.09.2020
  • 08/2018: Erstes Juristisches Staatsexamen
  • 09/2014-09/2018: Studentische Hilfskraft am Institut für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit, Lehrstuhl Prof. Dr. Thüsing LL.M. (Harvard)
  • 10/2013-08/2018: Studium der Rechtswissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Schwerpunktbereich: Unternehmen, Kapitalmarkt und Steuern)
  • Redakteurin und Vorstandsmitglied des juraexamen.info e.V. 

 

Veröffentlichungen

  • Arbeitszeiterfassung als europarechtliche Pflicht – Zur Reichweite der Entscheidung EuGH v. 14.5.2019 – C-55/18 und zum Umsetzungsbedarf im deutschen Recht, ZfA 2019, S. 456-485 (zusammen mit Gregor Thüsing und Maike Flink)
  • Stipendienwesen auf dem AGG-rechtlichen Prüfstand, ZEuP 2019, S. 593-602 (zusammen mit Gregor Thüsing und Maike Flink)
  • Begrenzung und Kürzung von Vorstandsvergütung, in: Festschrift für Eberhard Vetter zum 70. Geburtstag, 2019, S. 803-817 (zusammen mit Gregor Thüsing)
  • Wege zur angemessenen Vorstandsvergütung (Teil I und II), SGb 2019, S. 326-331 und S. 386-395 (zusammen mit Gregor Thüsing)
  • Petzen ist doof – Zu den datenschutzrechtlichen Grenzen des Whistleblowings, RDV 2018, S. 133-144 (zusammen mit Gregor Thüsing und Johannes Fütterer)
  • Rahmenbedingungen effektiver Interessenwahrnehmung durch den Treuhänder in der Krankenversicherung, VersR 2018, S. 837-855 (zusammen mit Gregor Thüsing)
  • Zahlreiche Beiträge auf www.juraexamen.info