Zeitplan

Das Team wird an mehreren Verhandlungswettbewerben im europäischen Ausland teilnehmen. Details werden individuell mit dem Team abgestimmt; zur Einschätzung des groben Ablaufs soll jedoch folgende Übersicht dienen:

  1. 13. August: Ende Bewerbungsphase.
  2. Anfang Oktober: Erstes Treffen.
  3. Mitte Oktober bis Februar: Regelmäßige Workshops und Fallsimulationen zu ausgewählten Themen der Verhandlungslehre und Mediation (Umfang: ca. 10 Workshops je 3-6 Stunden).
  4. Teilnahme an bis zu 3 Wettbewerben, jeweils ca. 3-5 Tage.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Teilnahme während des regulären Studienablaufs problemlos – und erfolgreich – möglich ist. Fragen hierzu beantworten wir gerne per Mail: bonn(at)preptime.de