Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Karoline Maria Linzbach (Ass. iur.) 

Adenauerallee 24-42 Ostturm

3. Obergeschoss, Zimmer 3.026 (alt 3.02)

53113 Bonn

Email: linzbach@~@uni-bonn.de

 

Veröffentlichungen:

Monografie:

  • Gesundheitswissen aus Behördenhand: Bundeseinrichtungen mit Forschungsaufgaben zwischen Verwaltung, Wissenschaft, Politik und Recht, Mohr Siebeck, Tübingen 2022, XI & 233 Seiten (gemeinsam mit Klaus Ferdinand Gärditz). 
    • Besprechungen:  
      • Michael Fuchs, DÖV 2022, S. 1000 – 1001; 
      • Ingo Heberlein, DVBl 2023, S. 461 – 462; 
      • Florian Schwetz, Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht 2022, S. 292 – 293.
      • Reinhard Zimmermann, Juristische Bücher des Jahres – Eine Leseempfehlung, JZ 2023, S. 858 (861 – 862).

Aufsätze & Entscheidungsanmerkungen:

  • Die Prozeduralisierung des europäischen Umweltrechts, EurUP 2020, S. 93 – 105.
  • Das nachrichtendienstliche Trennungsgebot – ein verfassungsrechtlicher Totenschein, ZG 2020, S. 314 – 335 (gemeinsam mit Klaus Ferdinand Gärditz).
  • Anmerkung zu BVerwG, Urteil v. 20. 12. 2020 – 6 C 11.18: Jahrzehntelange Beobachtung einer Person durch das Bundesamt für Verfassungsschutz, JZ 2021, S. 1007 – 1011 (gemeinsam mit Klaus Ferdinand Gärditz).
  • Beobachtung von Einzelpersonen durch das Bundesamt für Verfassungsschutz, GSZ 2022, S. 7 – 14.
  • 50 Jahre Facharztbeschluss: Wesentlichkeitsdoktrin zwischen individueller und demokratischer Legitimation, JZ 2022, S. 511 – 514.
  • Anmerkung zu BVerfG (Kammer), Beschl. v. 31.5.2022 – 1 BvR 98/21: Erfolglose Verfassungsbeschwerde einer Gruppierung (Teil einer Studentenverbindung) gegen ihre Nennung im Verfassungsschutzbericht 2015 des Freistaates Bayern, GSZ 2022, S. 297 – 299 (gemeinsam mit Klaus Ferdinand Gärditz).
  • Klausur: „Verquere Belagerung“, JA 2023, S. 129 – 139 (gemeinsam mit Britta Kania).
  • Nachrichtendienstliche Quellen-Telekommunikationsüberwachung und gemeinsames nachrichtendienstliches Informationssystem im Verfassungsbeschwerdeverfahren, GSZ 2023, S. 140 – 146.

Onlinebeiträge: