Orientierungsphase "RechtAnschaulich"

Rechtswissenschaft ist ein Studiengang, der sich mit keinem Schulfach vergleichen lässt. Den meisten Studienanfängerinnen und -anfängern sind die juristische Arbeitsmethodik und der für das Jurastudium charakteristische Gutachtenstil fremd. Um Ihnen den erfolgreichen Start in das Studium zu erleichtern, bieten wir den Erstsemesterstudierenden unsere Orientierungsphase "RechtAnschaulich" an. Sie soll Ihnen einen ersten Überblick über die juristische Arbeitsweise verschaffen, Sie mit den grundlegenden Regeln und Techniken der juristischen Praxis vertraut machen, und Ihnen direkt zu Beginn des Studiums eine erste eigene Kompetenz im Bereich des rechtswissenschaftlichen Arbeitens vermitteln.

Inhalte und Termine für die Erstsemesterstudierenden des Wintersemesters 2018/ 2019:

/

Workshop „Grundlagen der Gesetzesstruktur und des Normenaufbaus“

Hier erhalten Sie einen ersten Überblick  über die Struktur der Gesetze und Rechtsnormen. Die frühe Einführung in die Gesetzes - und Normenstruktur soll Ihren Umgang mit dem Gesetz - dem wichtigsten Arbeitsmittel des Juristen - fördern.

02.10.2018 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

je nach Buchstabengruppe Hörsaal D bzw. E des Juridicums

 

 

 

 

 

Workshop "Gesetze und Sachverhalte lesen, verstehen und analysieren - Textkompetenz gewinnen - Zivilrecht""

In diesem Workshop wird die juristische Methodik, speziell abgestimmt auf das Zivilrecht, eingeübt.

04.10.2018 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

je nach Buchstabengruppe Hörsaal D oder E im Juridicum

 

 

 

Workshop „Gesetze und Sachverhalte lesen, verstehen und analysieren - Textkompetenz gewinnen - Strafrecht“

Der Workshop soll Ihnen die methodischen Besonderheiten des Strafrechts näher bringen.

05.10.2018 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

je nach Buchstabengruppe Hörsaal D oder E im Juridicum

 

 

 

Melden Sie sich bitte – soweit nicht bereits erfolgt - bis zum 21. September 2018 per Email lernenlernen(at)jura.uni-bonn.de für die Workshops an, damit wir Ihnen die erforderlichen Arbeitsmaterialien am 28.Septembern 2018 digital zusenden können. Bitte bringen Sie die Ausdrucke unbedingt zu den Workshops mit.

Hier finden Sie ergänzendes Informationsmaterial zum Workshop und die Arbeitsblätter.