Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Beiträge in Zeitungen

2022

  • Unter der Kuratel des Europäischen Gerichtshofs (gemeinsam mit Simon Strickrodt), FAZ.net v. 02.02.22

2021

  • Kein Mensch ist unzumutbar - Warum das polnische Verfassungsgericht die embryopathische Indikation als verfassungswidrig verworfen hat und warum es damit recht hat, in: FAZ 2021, Nr.47, 25.02.21.

2019

  • Das Recht als Kampfinstrument, Nichts für Idealisten: Wie mit juristischen Mitteln Politik gemacht werden kann, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, v. 30.04.2019, S. 6.

2018

  • Deutsches Recht setzt sich durch, Interview in: Weltwoche 2018, Nr. 44, S. 36-37.

2016

  • Religion ist eben nicht bloße Privatsache, in: Die Tagespost, v. 21.04.2016, S. 1.

2015

  • Die Menschenwürde und das vrfassungsrechtliche Recht auf Selbstbestimmung-ein und dasselbe? in:Wie wollen wir sterben? Veröffentlichungen der Joseph-Höffner-Gsellschaft, 2015, S.31-50.

2015

  • Zulässige Religionskritik: Ein Integrationshindernis ersten Ranges, in: FAZ 2015, 28.01.2015.

2014

  • Wo bleibt die Freiheit der anderen?, in: FAZ 2014, Nr. 44, S. 7.

2011

  • Es gibt keine Gleichheit im Unrecht, in: FAZ v. 7.4.2011, Nr. 85, S. 7.

2010

  • Kein Mensch ist für einen anderen unzumutbar, FAZ v. 31.8.2010 (zu Merkel, R., Lebensrecht und Gentests schließen sich aus, FAZ v. 3.8.2010).
  • Mensch von Anfang an. Embryonenschutz darf nicht gelockert werden, in: Das Parlament v. 8.11.2010, Nr. 45, S. 5.

2009

  • Die besseren Europäer. Karlsruhe hat nur das Grundgesetz ernst genommen, in: FAZ v. 10.9.2009, Nr. 210, S.8.

2008

  • Was heißt Achtung? Auch getöteten Embryonen schuldet der Staat Respekt, in: FAZ v. 5.2.2008, Nr. 35, S. 35.