Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Kolloquium Recht und Ökonomie

Das Kolloquium Recht und Ökonomie findet seit 2006 statt. Darin diskutieren Hochschullehrer*innen und Nachwuchswissenschaftler*innen des wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereichs, des rechtswissenschaftlichen Fachbereichs und des Max-Planck-Instituts zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern verschiedenste Fragestellungen der Rechtsökonomik, beispielsweise die wirtschaftswissenschaftliche Bewertung bestimmter rechtlicher Regeln.


Zeit: Donnerstag, 12:15 Uhr

Ort: Juridicum, Raum 1.016 (Seminarraum des Instituts für Handels- und Wirtschaftsrecht, Westturm, 1.OG)

Ankündigungen: Falls Sie noch nicht auf dem E-Mail-Verteiler des Kolloquiums sind, schreiben Sie uns gerne an  castle(at)uni-bonn.de.

Wintersemester 2022/23

Datum  ReferentTitel

24.11.2022

Alexander Scheuch und Jonas Kobler

(Professur für Bürgerliches Recht, Handels-, Gesellschafts- und Zivilprozessrecht)

„Unter Vorbehalt“ – Ist die Privilegierung von Warenkreditgebern in der Insolvenz rechtsökonomisch gerechtfertigt?

15.12.2022

Hendrik Hakenes

(Institut für Finanzmarktökonomik und Statistik)

tba

19.01.2022

Carl Christian von Weizsäcker

(MPI Gemeinschaftsgüter)

Freedom and adaptive preferences

26.01.2023

*Junior Presentation*

Jan-Frederick Göhsl und Johannes Rottmann

(Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht)

tba