Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Klausurtermine für die Zwischenprüfung

Die Klausurphase des WS 2022/2023 läuft für die Zwischenprüfungsklausuren voraussichtlich bis zum 22. Februar 2023.

Urlaube, Praktika etc., deren Termine bereits jetzt festgemacht werden müssen, sollten daher für Studierende im Zwischenprüfungsverfahren erst ab 23. Februar 2023 eingeplant werden.

Die Hausarbeiten der Zwischenprüfung sind in der Regel auf eine Lösung in 2 Wochen Bearbeitungszeit angelegt. Die Laufzeit erstreckt sich allerdings über mehrere Wochen in der vorlesungsfreien Zeit (am Ende des Sommersemesters bis ca. Ende September und am Ende des Wintersemesters bis ca. Ende März), wobei die genauen Fristen vom Dozenten/Aufgabensteller festgelegt werden. 

Alle Klausuren haben nach den regulären Vorgaben der Prüfungsordnung eine Bearbeitungszeit von 120 Minuten.

Das Wintersemester 2022/2023 ist ein reguläres Präsenzsemester. Die Klausuren werden entsprechend ohne pandemiebedingte Sonderregelungen als Präsenzklausuren mit den üblichen Regelungen zu An- und Abmeldungen, Rücktritten, zugelassenen Hilfsmitteln, Versuchsbeschränkungen etc. geplant.

Bitte finden Sie sich jeweils mindestens 15 Minuten vor Klausurbeginn beim Hörsaal ein und bringen einen Lichtbildausweis sowie Ihren Studierendenausweis für die Identitätskontrolle mit.

Anmeldungen für alle Abschlussklausuren und die (Grundstudiums-) Hausarbeiten sind vom

Dienstag, 10. Januar 2023 bis Dienstag, 24. Januar 2023, 24 Uhr

über das elektronische Anmeldeverfahren (http://basis.uni-bonn.de) durchzuführen.