Willkommen auf den Webseiten des Lehrstuhls

Besondere Forschungsinteressen des Lehrstuhls richten sich auf Fragestellungen im Grenzbereich des Arbeits- und Sozialrechts zu benachbarten Disziplinen, insbesondere zum Verfassungsrecht, Europarecht und bürgerlichen Recht. Forschungsschwerpunkte sind darüber hinaus das Tarif- und Arbeitskampfrecht, das arbeitsrechtliche Leistungsstörungs- und Kündigungsrecht sowie das Sozialversicherungsrecht.

Arbeits- und Sozialrecht leben von ihrem besonderen Praxisbezug. Anliegen aller Forschungsaktivitäten ist es daher, Grundlagenforschung mit einem praktischen Zugriff auf reale Probleme zu verbinden.

Das Spektrum der regelmäßig angebotenen Lehrveranstaltungen umfasst zum einen alle Teilbereiche des Arbeits- und Sozialrechts, jeweils mit ihren europa- und verfassungsrechtlichen Bezügen. Hohen Stellenwert hat zum anderen die grundständige Lehre im bürgerlichen Recht, insbesondere im allgemeinen und besonderen Schuldrecht.