Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Lava Gaff

Lava Gaff (Jahrgang 1991) studierte Rechtswissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sowie an der Universität zu Köln und belegte hier den Schwerpunkt Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht. Von November 2017 bis März 2018 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Osborne Clarke im Bereich IT-Recht, Datenschutzrecht und E-Commerce. Frau Gaff wechselte auf Wunsch von Frau Prof. Specht zum 01.04.2018 als wissenschaftliche Hilfskraft an die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und beschäftigt sich hier im Schwerpunkt mit urheberrechtlichen Fragestellungen neuer Technologien Frau Gaff promoviert zu dem Thema "Datenschutzrechtliche Implikationen in AR und VR"