Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Willkommen auf der Internetpräsenz des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Informations- und Datenrecht

Frau Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider ist seit dem 1.4.2018 Inhaberin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Informations- und Datenrecht sowie Direktorin des Instituts für Handels- und Wirtschaftsrecht (neben Herrn Prof. Daniel Zimmer und Herrn Prof. Jens Koch). Frau Prof. Specht-Riemenschneider verantwortet außerdem die Forschungsstelle für Rechtsfragen neuer Technologien sowie Datenrecht (ForTech), das Zertifikat IP/IT/Medienrecht sowie die DGRI Tech Law Clinic. Seit 2018 veranstaltet sie halbjährlich die Bonner Streitgespräche zum Daten- und Datenschutzrecht.

 

Aktuelles:

  • Frau Prof. Dr. Specht-Riemenschneider hat auf dem Datentag der Stiftung Datenschutz am 03.11.2021 einen Vortrag zu den Potentialen von Datentreuhandstrukturen gehalten. Berichte finden Sie auf heise oder im Tagesspiegel. Fotos zur Veranstaltung sowie alle Vorträge und Diskussionen finden Sie auf der Website der Veranstaltung.
     
  • Bericht zur gemeinsamen Tagung "Forschungsdatenzugang gestalten" zusammen mit dem BMBF: Tagungsbericht und Präsentation jetzt abrufbar.
  • Frau Prof. Dr. Specht-Riemenschneider ist im Oktober 2021 in den "Fachkreis § 26 TTDSG" des BMWi berufen worden.
  • Frau Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider wurde im Oktober 2021 in die OECD Committee on Consumer Policy advisory group on dark patterns berufen.
     
  • Frau Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider wurde im September 2021 in den Gesamtvorstand der Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) gewählt.
     
  • Frau Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider wurde als Expertin zum Public hearing on AI and the Data Strategy des Europäischen Parlaments geladen. Das Programm finden Sie hier.
  • "Studie zur Regulierung eines privilegierten Zugangs zu Daten für Wissenschaft und Forschung durch die regulatorische Verankerung von Forschungsklauseln in den Sektoren Gesundheit, Online-Wirtschaft, Energie und Mobilität" im Auftrag des BMBF jetzt hier abrufbar. An English version of the executive summary and the policy recommendations is available here.
  • Das NetzDG wird reformiert. Die Synopse finden Sie hier.
  • Gastbeitrag von Prof. Louisa Specht-Riemenschneider und Aline Blankertz in der FAZ erschienen; zur Frage: "Wie die Datentreuhand gelingen kann". Den Beitrag finden Sie Hier.
  • Prof. Specht-Riemenschneider ist als Sachverständige im Rechtsausschuss des Bundestags zum Thema: "Anpassung des Urheberrechts an die Erfordernisse des digitalen Binnenmarktes" geladen. Den Livestream zur Anhörung finden Sie auf der Website des Ausschusses
  • Prof. Specht-Riemenschneider wurde als Expertin im Rahmen des RfiI-Workshops zu Datentreuhändern angehört. Den Bericht finden Sie hier
  • Coming soon: DSRI Female Netcademy - Justitia goes digital: Gemeinsam mit der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik starten wir die Female Netcademy - ein Programm zum Netzwerken und zur fachlichen Weiterbildung für Frauen im Recht der Digitalisierung. Nähere Informationen hier.
  • Es ist nun endlich wieder soweit! Die „DGRI Tech Law Clinic“ geht unter neuer Fahne „ForTech Academy“ in ihre dritte Runde. Die Bewerbungsphase beginnt jetzt. Das Programm und weitere Infos findet ihr Hier.
  • Vortrag von Prof. Specht zur Umsetzung von Art. 17 DSM-RL beim EMR-Webinar 2020: Umsetzungsgesetz in Teilen unionsgrundrechtswidrig." Hier geht es zu den Folien
  • Das Lehrbuch zum Internetrecht, herausgegeben von Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider, Dr. Severin Riemenschneider und Ruben Schneider, ist nun im Springer-Verlag erhältlich! (Link)
  •  
  • Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider ist zur Vorsitzenden der Kommission zur Beratung sicherheitsrelevanter Forschung mit erheblichem Gefährdungspotential (FEG) gewählt worden. Verfahrenshandreichung finden Sie hier
  • Prof. Specht beim CDR-Forum des Sachverständigenrates für Verbraucherfragen des BMJV: https://www.picdrop.com/photothekberlin/w8AVMrq5kZ
     
  • Recht und Zugung (RuZ), Zugang zum kulturellen Erbe und Wissenschaftskommunikation, Nomos Verlag, Baden-Baden 2020, Erscheinungsform: 2 Ausgaben pro Jahr (Prof. Specht ist Mitherausgeberin). Hier der aktuelle Flyer
  • Handlungsbedarf: "Plattformregulierung", Textbeitrag von Prof. Specht-Riemenschneider im Newsletter des Sachverständigenrates für Verbraucherfragen Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz. Sie können diesen Newsletter hier abrufen.
     
  • Die englischsprachige Urteilsanmerkung von Prof. Specht-Riemenschneider und Ruben Schneider mit dem Titel "Stuck Half Way: The Limitation of Joint Control after Fashion ID (C-40/17)" ist jüngst in der GRUR Int. bei Oxford Academic erschienen. Sie können diese hier abrufen.
  • Vortrag von Prof. Specht zu Rechten an Arbeitsergebnissen von KI auf den Bitburger Gesprächen 2020: "Einführung eines neuen Leistungsschutzrechtes für KI-Erzeugnisse wäre reiner Investitionsschutz"; zu den Folien
  • Vortrag von Prof. Specht zu weltweiten Datenzugangsansprüchen auf den Verbraucherrechtstagen des BMJV 2019: Zu den Folien
  • "Art. 17 DSM-Richtlinie ist unionsgrundrechtskonform dahingehend auszulegen, dass er die gesetzliche Normierung eines verbraucherfreundlichen Verfahrens erfordert", Vortrag von Prof. Specht auf den Göttinger Urheberrechtstagen, 12.11.2019; zu den Folien
  • Erschienen am 12.12.2019: Handbuch Datenrecht und Digitalisierung, Erich Schmidt Verlag, Berlin 2019 (gemeinsam mit N. Werry und S. Werry) Hier einige Leseproben: Zwangsvollsreckung im Datenbestände =  zur Leseprobe 1; Bitcoin = zur Leseprobe 2, Haftung für fehlerhafte Daten in der Industrie  zur Leseprobe 3
  • Rezension der Habilitationsschrift von Frau Specht erschienen: NJ 2019, 460
  • Aktuelle Informationen zum Zertifikatslehrgang IP/IT/Medienrecht finden Sie hier. Das Bewerbungsverfahren ist ab sofort geöffnet.
  • Specht, Diktat der Technik erschienen: Link
  • Specht/Mantz: Handbuch Europäisches und deutsches Datenschutzrecht erschienen: Link