Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Marwan El-Rifaai (geb. 1994) studierte nach seinem Abitur Rechtwissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sowie an der Universität Helsinki, Finnland. Er belegte den Schwerpunktbereich 3 (Wirtschaft und Wettbewerb). Im Laufe seines Studiums absolvierte er u.a. ein Praktikum im Bereich des Energierechts bei Flick Gocke Schaumburg, sowie in der Bundesnetzagentur in einem ähnlichen Tätigkeitsbereich. Seit November 2022 arbeitet er als wissenschaftliche Hilfskraft bei der Rechtsanwaltskanzlei Tölle Wagenknecht in Bonn und ist dort unter anderem Co-Host des Podcasts „Kaffeerecht“. Das Erste Staatsexamen schloss er im September 2023 ab. Seit Oktober 2023 ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Recht der Datenwirtschaft, des Datenschutzes und der Künstlichen Intelligenz beschäftigt und promoviert dort zu einem Thema im Datenrecht.