Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Theresa Hollerith

Theresa Hollerith (Jahrgang 1992) studiert Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und besucht zur Zeit den Schwerpunkt der Kriminalwissenschaften. 2014-2015 absolvierte sie ein Auslandsjahr an der Université Lumière 2 in Lyon, Frankreich. Während ihres Studiums leistete sie verschiedene Praktika ab, u.a. im Bundesamt für Justiz, am Amtsgericht Gießen und in einer Hamburger Anwaltskanzlei mit Schwerpunkt im Straf- sowie Ausländer- und Asylrecht. Ferner war sie von 2013-2018 im AStA der Universität Bonn u.a. als Referentin aktiv. Aktuell arbeitet sie als studentische Hilfskraft in einer Kanzlei, die auf Verwaltungs- und Sozialrecht spezialisiert ist, und engagiert sich als Vereinsmitglied der „Refugee Law Clinic“ in Köln. Frau Hollerith war in der Zeit vom 02.05.2018 bis 31.10.2019 zunächst als studentische Hilfskraft und vom 01.11.2018 bis 30.06.2019 als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Frau Prof. Specht-Riemenschneider beschäftigt.