Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Julia Paschwitz

Julia Paschwitz (geb. 1994) studierte nach ihrem Schulabschluss an der Bromsgrove School (UK) Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln und belegte dort den Schwerpunktbereich „Medien- und Kommunikationsrecht“ (Erstes Juristisches Staatsexamen April 2018).

Während des Studiums absolvierte sie diverse Praktika, u. a. bei der National-Bank AG, Düsseldorf, Bird & Bird LLP, Düsseldorf, CMS Hasche Sigle, Berlin, Bezirksregierung Düsseldorf und Jones Day, Düsseldorf. Ferner war Frau Paschwitz studentische Hilfskraft am Institut für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht an der Universität zu Köln.

Von Juni 2018 bis September 2020 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Informations- und Datenrecht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie promoviert zu dem Thema: Überholte Verdachtsberichtserstattung in Online-Archiven.