Willkommen auf der Internetpräsenz des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Informations- und Datenrecht

Frau Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider ist seit dem 1.4.2018 Inhaberin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Informations- und Datenrecht sowie Direktorin des Instituts für Handels- und Wirtschaftsrecht (neben Herrn Prof. Daniel Zimmer und Herrn Prof. Jens Koch). Frau Prof. Specht-Riemenschneider verantwortet außerdem die Forschungsstelle für Rechtsfragen neuer Technologien sowie Datenrecht (ForTech), das Zertifikat IP/IT/Medienrecht sowie die DGRI Tech Law Clinic.

 

Aktuelles

  • Öffungszeiten des Sekretariats / Lehrstuhls: Das Sekretariat ist montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 10:30 Uhr besetzt. Unsere Mitarbeiter erreichen Sie montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr und von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr am Lehrstuhl.
  • Die nächste Justitia-Veranstaltung zu der Veranstaltungsreihe "My Future In Law - Juristinnen im Gespräch" findet am 02.05.2019 um 18 s.t. im Universitätsforum, Heussallee 18-24, 53113 Bonn statt. Da die Teilnehmerinnenzahl begrenzt ist, bitte wir um Anmeldung per E-Mail bis zum 29.04.2019 an justitia@jura.uni-bonn.de .
  • Ausgabe der Klausuren bzw. Einsichtnahme in die Klausuren - Wettbewerbsrecht (Prof. Loschelder), Geistiges Eigentum und Ökonomie (Prof. Specht-Riemenschneider), Schuldrecht I (Prof. Specht-Riemenschneider - findet ausschließlich in dem Zeitraum Montag, 01.04. bis Freitag, 05.04.2019 in der Zeit von 14 - 16:30 Uhr am Lehrstuhl statt. Remonstrationsfrist: 29.03.2019 bis 12.04.2019. Sollte eine Remonstration beabsichtigt sein, so muss zwingend innerhalb dieser Frist schriftlich eine Remonstrations-Absichtserklärung erfolgen (genügt per EMail an das Sekretariat). Die Remonstrations-Beschwerde muss spätestens 14 Tage nach Abholung der Klausur bzw. Einsichtnahme in die Klausur erfolgen! 
  • 1. Bonner Streitgespräche gut besucht und mit spannenden Diskussionen: Die 1. Bonner Streitgespräche am 21.2.2019 sind mit spannenden Vorträgen und Diskussionen zu Ende gegangen. Eine Berichterstattung über diese Veranstaltung, die im September mit den 2. Bonner Streitgesprächen fortgesetzt wird, finden Sie hier: https://www.legal-tech.de/die-1-bonner-streitgespraeche-europa-und-die-grosse-datenfrage/ Gerne begrüßen wir Sie im Ramen der nächsten Veranstaltung. Hierzu genügt eine kurze Anmelde-Email an: Anmeldung(at)Forschungsstelle-Datenrecht.de


  • Save the Date: 2. Bonner Streitgespräche zum Daten- und Datenschutz finden am 05.09.2019 statt. Nähere Informationen finden Sie alsbald an dieser Stelle.

  • Über die Osterfeiertage (19.4.2019 - 22.4.2019) bleibt der Lehrstuhl geschlossen.

  • Jones Day Veranstaltung: Vom 11. -12. April 2019 finden die "JD Masters 2019" statt. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende und Doktoranden. Aus allen Bewerbern werden voraussichtlich 10 Kandidaten pro Land ausgewählt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Seminars haben nicht nur die Möglichkeit an einer Panel Discussion sowie an einem Negotiation Game teilzunehmen, sondern vor allem haben sie die Chance, in einer Gruppe mit anderen europäischen Studierenden/Doktoranden zu erleben, was es bedeutet in einer internationalen Kanzlei zu arbeiten. Jones Day möchte mit diesem Seminar den Austausch zwischen jungen Juristen aus Europa fördern. Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden von Jones Day übernommen. Bei Interesse klicken Sie hier:

  • Specht, Diktat der Technik erschienen: www.nomos-shop.de/Specht-Diktat-Technik/productview.aspx
  • Hier finden Sie einen aktuellen Leitfaden zur Erstellung der Pro-/Seminararbeiten sowie eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten.