Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Alina Marko

Alina Marko (geb. 1991) machte ihren Schulabschluss an der Steyning Grammar School (UK) und studierte anschließend Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Ihr Interesse an wirtschaftlichen Bezügen vertiefte sie während ihres Praktikums beim Bundeskartellamt und anschließend im Rahmen ihres Schwerpunktbereiches „Unternehmensrecht“. Nach erfolgreichem Bestehen des Ersten Staatsexamen im Jahre 2016 arbeitete sie für die Praxisgruppe „Öffentliches Wirtschaftsrecht“ bei der Anwaltskanzlei DLA Piper als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Zeitweise unterstützte Sie die Praxisgruppe „Versicherungsaufsichtsrecht“. Seit dem 1. Oktober 2018 vervollständigt sie das Team von Frau Prof. Specht-Riemenschneider an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie schreibt eine rechtsvergleichende Dissertation zum Thema „Einschränkungen des Rundfunks in der Ukraine und in Deutschland“.