Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Staatsrecht III

"No State is an island", oder kein Land lebt für sich allein. Bei der Vorlesung geht es um Deutschlands rechtliche Stellung in der Welt. Die Vorlesung behandelt sowohl das sog. „Außenverfassungsrecht“ der Bundesrepublik Deutschland als auch die Stellung Deutschlands in der internationalen Staatengemeinschaft und als Mitglied des supranationalen „Staatenverbundes“ der Europäischen Union. Aufbauend auf einer Einführung in die Grundlagen des Völker- und Europarechts wird die Frage untersucht, welche Rolle das Völker- und Europarecht im Rahmen der deutschen Rechts- und Verfassungsordnung spielen, und welche Vorgaben das Grundgesetz für das Handeln Deutschlands auf internationalen Ebene macht.

Einwahldaten (montags 8:30 bis 10:00)

https://uni-bonn.zoom.us/j/65785791503?pwd=bVJtbDI0U05iQ083am9ZeWUwTmdCdz09

Meeting ID: 657 8579 1503 Passcode: 682077