Jump directly to main navigation Jump directly to content Jump to sub navigation

Wiederholungs-AG

Konzept

Der Fachbereich Rechtswissenschaft bietet die Wiederholungs-Arbeitsgemeinschaften (früher Repetenten-Arbeitsgemeinschaften) für diejenigen Studierenden an, die eine Kernfach-Klausur des Grundstudiums nicht bestanden haben. Nach Möglichkeit wird jedes Semester mindestens eine Wiederholungs-AG in den Kernfächern angeboten.

Die Besonderheit besteht darin, dass die Teilnehmer*innen drei Probeklausuren angeboten bekommen, intensiver betreut werden und sich die anderen AG-Teilnehmer*innen ebenfalls im Zweit- oder Drittversuch befinden, sodass gewisse Grundkenntnisse vorausgesetzt werden können. Die Arbeitsgemeinschaften beginnen daher schon in der ersten Vorlesungswoche.

Wintersemester 2022/2023

Voraussichtlich können im Wintersemester 2022/2023 leider keine Wiederholungs-Arbeitsgemeinschaften angeboten werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.