Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Evaluation

Der Prodekan für Lehre ist zugleich der Evaluationsbeauftragte des Fachbereichs Rechtswissenschaft.

Die Evaluation dient dazu, die Lehre noch weiter an die Bedürfnisse der Studierenden anzupassen und den Dozentinnen und Dozenten eine Rückmeldung über ihre Lehrtätigkeit zu geben. Die Evaluation ist einer der Eckpfeiler des Qualitätsmanagements des Fachbereichs.

Das Evaluationsverfahren ist fachbereichsintern organisiert. Das Team der Evaluation (Studiendekanat) übernimmt dabei die zentrale Durchführung und Organisation der Lehrevaluation in allen Veranstaltungen des Fachbereichs. Neben den Vorlesungen und Arbeitsgemeinschaften werden auch der Bonner Examenskurs sowie die Veranstaltungen der Zusatzangebote (Schlüsselkompetenzen, Fachspezifische Fremdsprachenausbildung (FFA) und Sprachkurse) evaluiert.

Die Evaluation erfolgt gegen Ende des Semesters bzw. gegen Ende der betreffenden Veranstaltung durch Befragung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Lernplattform eCampus. Das Team der Evaluation hinterlegt dafür die standardisierten Umfragen in den einzelnen eCampus-Veranstaltungsgruppen. Der Evaluationszeitraum beläuft sich bei regulären Veranstaltungen auf zwei Wochen. Die Ergebnisse werden vom Evaluationsteam für die jeweilige Veranstaltung ausgewertet. Die Dozentinnen bzw. Dozenten können ihre persönlichen Evaluationsergebnisse bei eCampus einsehen und auf Anfrage vom Evaluationsteam die Auswertung als pdf-Datei erhalten.

Die Auswertungen werden außerdem im eCampus-Kurs „Evaluationsergebnisse Rechtswissenschaft“ veröffentlicht, sofern die bzw. der betreffende Lehrende einer Veranstaltung in die Veröffentlichung eingewilligt hat.

 

 

Kontakt

Fachbereich Rechtswissenschaft
Evaluation
Adenauerallee 44
53113 Bonn
Email: evaluation@~@jura.uni-bonn.de