Das Logo stellt die zentrale Verschränkung der beiden „S“ des Paragraphenzeichens in Anlehnung an Victor Vasaralys Fassadenkunstwerk dar. Kunst als Steinbruch für Gebrauchsgestaltung zu verwenden ist dabei ganz im Sinne Vasarelys, der Kunstwerke als prototypische Gebrauchsmuster verstand.“

Dr. Dan Bastian Trapp, Gestalter des Logos des Fachbereichs

Das Logo des Fachbereichs Rechtswissenschaft

Das Logo des Fachbereichs wurde von Dan Bastian Trapp (Institut für Öffentliches Recht) entworfen. Es stellt die zentrale Verschränkung der beiden „S“ des Paragraphenzeichens dar.

Zudem orientiert es sich an der Mosaikfassade des Bonner Juridicums. Geschaffen wurde diese 1969 vom ungarisch-französischen Maler und Grafiker Victor Vasarely. Es handelt es sich um die Abwandlung seines Werkes „Ríu-Kíu“aus dem Jahre 1956. Vasarely gilt als der Hauptvertreter der sog. „Op-Art“ (optical art), einer internationalen künstlerischen Stilrichtung der 60er Jahre.

stud.iur. Logo

Allen Studierenden des Fachbereichs steht ein eigenes stud.iur. Logo zur Verfügung

Merchandisingartikel

Merchandisingartikel mit dem Logo des Fachbereichs