Seit jeher hatten Frauen es schwer, eine Position als Professorin zu erlangen und bis heute sind die Jura-Professuren ganz überwiegend männlich besetzt. Auch am Juristischen Fachbereich der Universität Bonn war und ist die reine Zahl der Professorinnen zwar (noch) gering; es handelt sich aber um in ihrem Fach jeweils herausragende Juristinnen und Wissenschaftlerinnen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen diese Persönlichkeiten kurz vor.

Ein ausführlicher und spannender Einblick in verschiedene Biographien findet sich darüber hinaus auch in:  „De jure und de facto: Professorinnen in der Rechtswissenschaft" Geschlecht und Wissenschaftskarriere im Recht  von Ulrike Schultz, Anja Böning, Ilka Peppmeier, Silke Schröder (Baden-Baden, 2018)